Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine sanfte Streichmassage, die den Lymphstrom anregt. Das Lymphsystem schützt den Körper gegen Bakterien, Stoffwechselprodukte und Schadstoffe. Außerdem sorgt es dafür, dass überschüssige Wasseransammlungen aus dem Gewebe abgeleitet und dem Blutkreislauf zugeführt werden.

Die Lymphdrainage ist somit eine Form der Entstauungstherapie und dient der Lymphabflussverbesserung in angeschwollenen Körperregionen – und bei schlecht durchbluteter Haut oder bei allgemeinen Abwehrschwächen und rheumatischen Erkrankungen.